Mining

Das Verständnis Der Unterschied Zwischen Einer Datenbank Und Blockchain

30. September 2018

Difference Between A Database & Blockchain

Wussten Sie, dass eine blockchain und Datenbank sind zwei verschiedene Dinge? Ich Frage das, weil viele betrachten blockchain ähnlich einer Datenbank, aber es ist viel mehr als das.

Natürlich, eine blockchain ist eine form einer Datenbank eine verteilte Datenbank. Ich weiß, einige von Euch vielleicht neugierig machen kann, wenn ich sage ‚verteilt‘ & ‚Datenbank‘ zusammen.

Lassen Sie uns diese Neugier am Leben, ich werde markieren heute den Unterschied und ähnlichkeit zwischen einer Datenbank und einer blockchain.

Was Ist Eine Blockchain?

Eine blockchain ist eine Datenbank oder ein ledger, das verteilt wird.

Es ist ein DLT-oder distributed-ledger-Technologie, die die Welt zuvor nicht gesehen hatte, vorgestellt wurde es uns von Satoshi Nakamoto die Schaffung von Bitcoin nur im Jahr 2009.

Die zugrunde liegende Technologie, die hinter Bitcoin ist „die blockchain‘.

Auf CoinSutra haben wir diskutiert, blockchain im detail in die Vergangenheit: Die Ultimative Leitfaden, Um zu Verstehen, Was Ein „Blockchain“ Ist & Wie Es Funktioniert.

Aber für die Uneingeweihten, ich gebe eine kurze Einführung.

Eine blockchain ist eine verteilte ledger, kann verwendet werden, zwischen Parteien, die einander nicht trauen, mit Daten.

Es ist so, weil das hinzufügen von etwas, um die blockchain benötigt Werke zu tun.

Zum Beispiel, im Falle von Bitcoin blockchain, Blöcke Hinzugefügt werden, die Kette alle 10 Minuten von den Bergleuten mit kryptographischen beweisen und den Zeitstempel. Aber lasst uns nicht vergessen, dass dieser Prozess macht blockchains sehr langsam.

Diese kryptographischen Beweise und Zeitstempel zusammen mit dem Nachweis der arbeiten sicher, dass niemand Bearbeiten kann, dass die Daten, ohne eine erhebliche Menge an Arbeit. Darüber hinaus das hinzufügen von Transaktionen mit Zeitstempel erstellt eine unveränderliche Geschichte, die jeder bestätigen kann.

Durch eine blockchain, die Provenienz von digitalen Aufzeichnungen wird einfach und transparent.

Man kann sehen, wenn ein digitaler Datensatz erstellt wurde (Herkunft), den Besitz der Datensätze mit Zeitstempel, und sein gegenwärtiger status, wie wir haben in der Bitcoin-blockchain.

Auf der Bitcoin blockchain, können Sie tatsächlich sehen, den Ursprung einer bestimmten BTC, und wie viele Male es wurde abgewickelt, zwischen verschiedenen Adressen und die Adresse eigentlich gehört, dass BTC.

Diese Art der verteilten ledger oder einer Datenbank kann sehr hilfreich sein zwischen Parteien, die einander nicht trauen und doch wollen transact miteinander in einer fairen und nicht-zentralisierten Weise.

Schließlich, in der blockchain Architektur, jeder kann schreiben, digitale Datensätze der blockchain, indem Sie eine erhebliche Menge an Arbeit namens proof of work, es gibt also keine zentrale Agentur für das schreiben auf einer blockchain.

Was Ist Eine Datenbank?

Datenbanken sind eine Art zentrale Finanzbuchhaltung, wo Sie das Vertrauen der administrator der es verwaltet.

Der Kurs, der Datenbank-administrator gibt Rechte zum Lesen oder schreiben, im Gegensatz zu den blockchain, wo jeder kann dies tun, indem Sie die erhebliche Menge der Arbeit in einem richtigen Weg.

Aber wie blockchain, moderne Datenbanken speichern kann, die Geschichte und verschiedene Versionen der Daten, sondern zu einem Teil mit Hilfe einer zentralen vertrauenswürdigen Person.

Und weil Sie zentralisiert in der Natur, Ihre Pflege ist einfach und die Ausgabe ist hoch. Aber dies bringt auch den Nachteil, dass Vertrauen eine zentrale Entität, die, wenn Sie beschädigt beeinträchtigen können die gesamten Daten und können sogar ändern Sie die Eigentumsrechte von digital-records.

Auch, es gibt kein müssen halten Sie alle vorherigen Versionen des Hauptbuch, weil wir alle Vertrauen in die zentrale Autorität standardmäßig, und Sie handeln sollten, Messe, welche in der realen Welt, ist weit von der Realität entfernt.

In einem solchen system ist es einfach zu Piraten die digitalen Datensätze und kann daher nicht die Probleme lösen, wie Doppel-Ausgaben.

Fazit: Blockchain vs Datenbank

BlockchainDatabaseNo ist der admin oder chargeDatabases haben admins & zentrale controlAnyone Zugang zu (öffentlichen) blockchainOnly Entitäten mit rechten zugreifen können databaseAnyone mit Recht den Nachweis der Arbeit schreiben können, die auf blockchainOnly Personen berechtigt, die zum Lesen oder schreiben können, tun soBlockchains sind slowDatabases sind fastHistory von records & Eigentum an digitalen recordsNo Geschichte von records & Besitz von digitalen Aufzeichnungen

Ich will nicht zu ziehen zu Hause die Nachricht, dass zentrale traditionelle Datenbanken sind nutzlos oder schlecht ist. Stattdessen möchte ich zeigen, dass beide Arten von Büchern können für verschiedene Zwecke verwendet werden.

Zum Beispiel, wohin wir müssen Provenienz und der Unveränderlichkeit, das wir verwenden können, ‚die blockchain‘. Wenn wir brauchen, hohe Leistung und Vertraulichkeit wir können traditionelle Datenbanken.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

Hier sind ein paar andere ausgewählte Artikel für Sie zu Lesen weiter:

  • Beste Gaming-Basiert Cryptocurrencies In Diesem Jahr Investieren
  • Top-Wallets Zu Speichern ERC20 Token
  • Gegenpartei (XCP) Kryptogeld: Alles, was Sie Wissen Müssen
  • Die Cryptocurrencies Werden Unterstützt Durch Die Ledger Wallet?
  • Was Ist Ein Block/Blockchain-Explorer?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply