Market

Download Binance Mac-App Und Machen Sie Geld von Ihrem Macbook & iMac

17. September 2018

Sie können nun Geld auf Ihrem Macbook und iMac. Klingt erstaunlich, nicht wahr?

Gut, für kryptogeld-Enthusiasten einen Mac verwenden, ist es nun möglich mit der neuesten Version von Binance Mac-client.

Binance ist das top-kryptogeld exchange, wo Sie handeln können cryptocurrencies zu Geld zu machen. Binance startete erst im letzten Jahr (2017), aber hat es geschafft, zu gewinnen die Herzen vieler Benutzer mit seinem tadellosen Service. Gibt es bereits eine iOS-und Android-app für Binance, die video-guides für die Sie hier einsehen können.

Binance gab heute die Markteinführung der Binance-client für Mac, die bereit ist, heruntergeladen werden alle. Dies ist eine vollwertige app, die verwendet werden können, die von registrierten Benutzern um den Handel starten cryptocurrencies aus dem Komfort von Ihrem Mac OS.

Für Nutzer, die gerne zu überwachen, die Preis-der crypto-assets auf Mac-Geräte, können Sie herunterladen und verwenden Sie es auch als Gast.

Allerdings, wenn Sie nicht über ein Konto auf Binance noch, Sie sollte man durch den Besuch Ihrer Registrierungs-Seite.

Ein feature noch nicht auf dem Binance Mac-app (Client) ist die Fähigkeit, Geld einzahlen oder abheben, können wir erst in der Zukunft erwarten.

Mit nicht viele desktop-tools für Mac derzeit verfügbaren, Binance Mac-client ist definitiv ein großer Schritt.

Download Binance Mac App || Amtliche Bekanntmachung Seite

Solche Entwicklungen aus Binance wird helfen, viele Nutzer rund um den Globus, um den Handel starten cryptocurrencies. Da es ein neuer Markt, es ist eine Chance für jeden zu lernen und Geld verdienen von Ihren Mac OS-Geräten.

Hier sind ein paar andere crypto-Börsen, sollten Sie erwägen, einen account auf:

  • KuCoin
  • Exmo (Für UK-Benutzer)
  • Bittrex
  • Bitmex

Für jetzt, versuchen, die Binance Mac app und teilen Sie Ihre Erfahrung mit. Auch, lassen Sie mich wissen, was andere Krypto-apps, die Sie verwenden auf Ihrem Mac OS.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply