Guide

Was Ist Der Bitcoin Mempool & Warum Es Wichtig Ist??

15. September 2018

The Bitcoin Mempool

Jeden Tag sehe ich mehr und mehr Menschen, die sich das Reich der Bitcoin.

Ich würde sogar sagen, dass 2017 wurde das „Jahr des Bitcoin“. Trotz einigen Tiefpunkten (die Gabel des Bitcoin Cash, China ICO-ban, schlechte Presse, etc.), Bitcoin hat gezeigt, Belastbarkeit und eine ständig wachsende Annahme Interesse in der ganzen Welt.

Werfen Sie einen Blick auf die Google Trends-Diagramm für 2017:

Bitcoin Google Trends

Dieser Anstieg macht Sinn, denn Bitcoin ist eine revolutionäre und trustless-system, und es hat sich bewährt, um einen sicheren Zufluchtsort für Menschen auf der ganzen Welt gegen Ihre Regierung eine inflationäre Politik seit vielen Jahren.

Aber abgesehen davon, dass trustless, Bitcoin ist auch ziemlich Komplex und hat eine anspruchsvolle Lernkurve.

Ich sage immer zu meinen Freunden, um sicherzustellen, dass Sie haben eine anständige Einblick in die Bitcoin-Infrastruktur und Ihrer Arbeitsweise, bevor Sie sich entscheiden, zu speichern eine erhebliche Menge an Wert.

Und das ist, warum ich halten Sie teilen Bitcoin-spezifische Dinge auf CoinSutra jedes jetzt und dann. Sie müssen sich stets bewusst sein, so dass Sie fallen nicht zu weit aus dem loop.

So heute, ich werde Ihnen sagen, über ein sehr wichtiger Teil des Bitcoin-Transaktion workflow – Mempool.

Aber bevor Sie beginnen, empfehle ich Ihnen, schauen Sie durch diesen Artikel, die ersten:

  • Was ist Bitcoin? A Beginner ‚ s Guide
  • Der Ultimative Leitfaden, Um Zu Verstehen, Was Ein „Blockchain“ Ist & Wie Es Funktioniert
  • Was ist eine Bitcoin-Hash?

Was Ist Der Bitcoin Mempool?

Der Bitcoin mempool ist der pool der unbestätigten Bitcoin-Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk. Sobald eine Bitcoin-Transaktion geschieht auf der Bitcoin – blockchain, ist es nicht sofort Hinzugefügt; stattdessen geht es in diesem pool von in-motion-Transaktionen.

Jeder läuft voll Knoten im Bitcoin-Netzwerk angeschlossen ist, zu diesem mempool, vor allem die Bergleute. Die Bergleute, die arbeiten am jeweiligen Knoten, binden eine Reihe von Transaktionen aus diesem mempool, und dann versuchen Sie zu lösen, Energie-intensive Mathe-problem.

Die Erfassung dieser Transaktionen wird „block“ genannt, und je nachdem, was Bergmann zunächst löst die Rechenaufgabe wird dieses add-block der Bitcoin – blockchain. Dies ist die erste Bestätigung des Blocks.

Damit ist der mempool, aber warten Sie! Es geht um mehr…

Obwohl der mempool kann Aussehen wie ein sehr einfaches Konzept zu verstehen, es hat eine sehr komplexe Anwendung.

Die Frage ist, wie bestimmte Transaktionen ausgewählt aus der mempool vor anderen?

Bitcoin – block-Zeit ist 10 Minuten, aber wir alle erleben extreme Verzögerungen von Zeit zu Zeit ein, um unsere Transaktionen bestätigt.

Dies geschieht, weil die Bergleute nicht die Auswahl unserer Transaktionen aus dem mempool.

Als ich mit dir geteilt haben, in die Bitcoin-hash-Artikel, Bergleute gewinnen eine Lotterie von 12,5 BTC jedes mal, wenn Sie erfolgreich mir ein Bitcoin-block. Aber abgesehen von diesem festen Lotterie von 12,5 BTC, Bergleute erhalten auch einen bonus-Betrag an bitcoins, die für den erfolgreichen Bergbau einen block. Dieser bonus nennt sich das „Bitcoin-mining-Gebühr“.

Also, wenn ein miner erfolgreich Minen einen block, den Sie bekommen 12.5 BTC-plus-X-Betrag der Transaktionskosten, die eine kumulative Summe aller Transaktionsgebühren in diesem block.

Werfen Sie einen Blick auf das Echtzeit-Bild der Blöcke Hinzugefügt, um die blockchain:

Miners reward

Wie Sie, in sehen können das Bild oben, Bergleute oder mining-pools (Bitcoin.com, BitFury, BitClub, etc.) Holen Sie sich eine zusätzliche Belohnung auf der Oberseite des standard 12,5 BTC block Belohnung.

Und deshalb liegt es nahe, dass ein Bergmann holt mir die Blöcke, die im mempool mit höheren Gebühren für Transaktionen.

Und das ist der Grund, dass unsere Bitcoin-Transaktionen manchmal bekommen „stecken“ in den mempool und nicht abgeholt, bis mehrere Stunden (vielleicht sogar Tage) später.

So, wie bekomme ich eine schnellere Bitcoin-Transaktion?

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um zu vermeiden, die Transaktion Bestätigung Verzögerung von der mempool:

1. Das offensichtlichste ist das senden von Transaktionen mit einer hohen Gebühr an. Sie finden die neueste Gebühr von trends mit Hilfe von einigen Bitcoin-block Entdecker wie BTC.Com oder Blockchain.info. Für mehr info auf block-explorers, Lesen Sie in diesem Beitrag. https://coinsutra.com/wp-admin/post.php?post=3844&action=edit

2. Sie können herausfinden, die Zahl der unbestätigten Transaktionen im mempool, indem Sie mit diesem oder dieser zu berechnen, etwa, wie viel Zeit es dauern wird, für die Transaktion zu Durchlaufen.

3. Sie zurück halten kann und nicht irgendeine andere Transaktion, und überprüfen Sie, hier oder hier zu analysieren, die aktuellen mempool Größe, um zu entscheiden, ob oder nicht, macht eine BTC Transaktion ist jetzt eine gute Idee.

Blockchain Unconfirmed Transactions

4. Wenn Ihre Transaktion ist „stecken“, können Sie ein transaction-Schieber oder eine Transaktion accelerator-service wie diese oder diese.

***5. Verwenden SegWit-aktiviert Brieftaschen, weil Sie helfen, in immer schnellere Rückmeldungen von den mempool.

Das Verständnis Der Mempool

Eine Sache, die ich hinzufügen möchte ist hier, dass der mempool wird bald verstopft ziemlich schlecht (trotz SegWit), weil mehr und mehr Menschen schließen sich dem Reich der Bitcoin jeden Tag.

Das ist, warum Sie sollten darauf vorbereitet sein, auf diesen Engpass wieder und wieder, bis dieses Problem endlich behoben ist.

Bis dahin, stay tuned, um CoinSutra lernen Sie alle Tipps und tricks, um die Geschwindigkeit Ihres Bitcoin-Leben!

Wenn Sie Fragen zu den mempool oder Beschleunigung Bitcoin-Transaktionen, lassen Sie mich wissen in den Kommentaren unten.

Und wenn Sie möchten diesen post, vergesst nicht zu teilen!

Inhalt

  • 1 Was Ist Der Bitcoin Mempool?
      • 1.0.1 So, wie bekomme ich eine schnellere Bitcoin-Transaktion?
      • 1.0.2 Das Verständnis Der Mempool

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply