Mining

9 Interessante Bitcoin-Fakten, Die Jeder Bitcoin-Besitzer Wissen Sollten

10. September 2018

Bitcoin Facts

Die geheimnisvolle „Geld im internet“, Bitcoin ist stetig gestiegen in der Popularität in den letzten 8 Jahren, und ist immer noch der unbestrittene König der cryptocurrencies.

Während einige sich aktiv mit Bitcoin sowohl für Investitions-Zwecke und den täglichen Transaktionen, gibt es eine große Mehrheit, die noch nicht begonnen Erwerb von Bitcoin und haben keine Pläne zu tun.

Diese Leute haben noch zu sehen, die macht von cryptocurrencies!

Die Top 9 Interessante Bitcoin-Fakten, Die Sie Wissen Müssen

Ein Teil der Grund, warum Menschen nicht wollen, zu verwenden, Bitcoin ist, dass Sie nicht genug darüber wissen. Gut, unsere mission hier bei CoinSutra ist, erhalten alle auf der gleichen Seite mit Bezug zu Bitcoin und cryptocurrencies.

Hier sind 9 Fakten, die Sie wissen müssen über Bitcoin.

1. Der erste Bitcoin-Kauf war für die pizza.

The first Bitcoin purchase

Wussten Sie, warum 22 Mai gefeiert wird wie Bitcoin-Pizza-Tag?

Anfangs, wenn bitcoins gewonnen wurden, waren Sie praktisch wertlos, da es Kosten buchstäblich Cent zu kaufen BTC.

Aber es war bis 22 Mai 2010, als jemand erworben, der etwas mit bitcoins.

Vor sieben Jahren an diesem Tag jemand gekauft Plätze mit bitcoins und dieser Kauf war ein großer deal, weil kein Einzelhändler war die Annahme von bitcoins damals für waren und Dienstleistungen.

Am 22 Mai 2010, zwei Papa John ‚ s Pizzen wurden ausgetauscht, die von Laszlo Hanyecz für 10.000 BTC. Dies war die erste offizielle dokumentiert Kauf von waren mit bitcoins.

Zu dieser Zeit, die im Wert von 10.000 BTC war $41.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, die im Wert von 10.000 BTC ist rund $25.8 Millionen.

2. Der Erfinder des Bitcoin ist ein Geheimnis.

The inventor of Bitcoin

Ja, das ist richtig! Der Erfinder von Bitcoin ist noch unbekannt.

Seit der Gründung des Bitcoin im Jahr 2009 gab es mehrere Spekulationen darüber, wer der Vater des Bitcoin ist.

Das Bitcoin whitepaper wurde veröffentlicht unter dem pseudonym Satoshi Nakamoto. Die Identität von „Satoshi“ ist immer noch ein Rätsel noch gelöst werden.

Inmitten dieser Verwirrung, es gibt einige Leute wie Craig Wright, ein Australischer Unternehmer, der im Mai 2016 behauptet, der Erfinder von Bitcoin. Aber dieser Kerl, später stellte sich heraus, dass nur ein weiterer Betrüger. Er mit seinem partner versucht zu Pumpen, eine abgespaltene version von Bitcoin namens Bitcoin cash und eine Menge unschuldige Nutzer verlieren Ihre hart verdientes Geld. Nichts desto trotz, kaufte er sich einen Limbo mit allen den Betrug Geld:

Bye bye BP

Zurück an die Arbeit pic.twitter.com/JGh5Yr8gQJ

— Dr. Craig S Wright (@ProfFaustus) November 19, 2017

Einige behaupten sogar, dass Samsung, Toshiba, Nakamichi und Motorola gemeinsam erstellt Bitcoin.

  • „Satoshi Nakamoto“:
  • Samsung und Toshiba — Satoshi
  • Nakamichi und Motorola — Nakamoto

Diese Anonymität hat dazu geführt, Kommentare wie “Bitcoin ist ein Ponzi-Schema,“ doch diese Begeisterung nicht angehalten hat BTC wächst.

Da der Zweck von Bitcoin ist eine dezentrale Methode der Austausch von Geld, das die Anonymität ist sehr gesund für die Plattform.

3. Bitcoin ist unauffindbar & Bitcoin ist NICHT unauffindbar.

Bei der Herstellung Bitcoin Transaktionen, Ihren Namen/Identität ist nicht in irgendeiner form verwendet. Nur deine öffentliche Adresse verfügbar ist.

Aber…

Die Bitcoin blockchain ist eine permanente ledger, die transparent ist. Wenn jemand weiß, Ihr Bitcoin öffentliche Adresse können Sie sehen, wie viele bitcoins Sie halten und welche zu Transaktionen, die Sie gemacht haben.

Es ist, wie das FBI in der Lage war, die Büste der Besitzer von Silk Road.

Wenn Nutzer von Bitcoin wollen, verstecken Sie Ihre öffentliche Adresse oder IP, es kann getan werden, mithilfe von services wie Bitmixer.io oder ein VPN.

Das heißt, das macht es nur schwierig, schwierig, aber nicht unmöglich.

4. Wenn Sie verlieren Ihre Bitcoin privaten Schlüssel, den Sie verlieren Ihre bitcoins.

James Howells, ein IT-Mann, verloren zu 7.500 bitcoins im November 2013. Während er die Reinigung seines Schreibtisch zu Hause, er warf seine Festplatte mit dem privaten Schlüssel der bitcoins, die er hatte, abgebaut im Jahr 2010.

Die Erkenntnis dämmerte ihm, als er die Nachrichten Lesen eines Norweigan Mann, der ein Vermögen durch den Kauf von BTC zu einem niedrigen Preis.

Er suchte und suchte, konnte aber nicht finden, seine Festplatte.

Derzeit ist der Wert von 7.500 BTC ist ungefähr $19,4 Millionen.

Ohne den privaten Schlüssel die Mittel sind für immer verloren, niemand kann Sie benutzen.

Bis zu diesem Punkt in der Zeit, es wird geschätzt, dass etwa 25% aller bitcoins wurden für immer verloren.

5. Bitcoins nicht auf Bäumen wachsen.

Bitcoins don't grow on trees

Bild via squarewear

Genau wie Geld, bitcoins auch nicht auf Bäumen wachsen.

Aber im Gegensatz zu traditionellen Papier-Geld, das können Sie nicht Anfassen, fühlen oder drucken bitcoin.

Bitcoins sind abgebaut, auf die blockchain-Netzwerk, und Sie kommen zustande, wenn Bergleute erfolgreich mine Bitcoin-Blöcke.

Derzeit die mining-Leistung des Bitcoin – Netzwerks ist 300-mal stärker als das weltweit zu den top-5 Supercomputer kombiniert.

6. Es werden immer nur 21 Millionen bitcoins geben.

Bitcoin ist-Versorgung ist begrenzt.

Es werden immer nur 21 Millionen bitcoins geben.

Derzeit 16,3 Millionen wurden bereits abgebaut und gehandelt werden. Die Letzte bitcoin wird abgebaut 2140. Danach werden keine neuen bitcoins abgebaut werden können.

7. Sie können kaufen eine Menge Zeug mit Bitcoin.

Buy stuff with Bitcoin

Die Leute Fragen immer, was können Sie kaufen mit bitcoins.

Aber die eigentliche Frage sollte sein:

  • Was kannst du nicht kaufen mit bitcoins?

Hier sind nur ein paar der angebotenen waren und Dienstleistungen:

  • Kaffee bei Starbucks
  • Beerdigung Elemente in die USA
  • Reisen in den Weltraum mit Virgin Galatic
  • Bestellen Sie das Essen mit Bitcoin
  • E-commerce mit der Geldbörse.io
  • Buchen Sie einen Flug für BTC
  • Kaufen Sie einen Tesla Auto

Um mehr zu erfahren Orte, wo verbringen Sie Ihre bitcoins, siehe CoinSutra s guide “Wo Verbringe ich Bitcoins?“.

8. Seit 2008 Bitcoin hat konsequent einen Gewinn zu erzielen (außer für 1 Jahr).

YearPrice am Anfang YearPrice am Ende des Jahres das Wachstum in %2010$0.0015$0.3120566%2011$0.31$6.181893.5%2012$6.18$13.44117.5%2013$13.44$7515487.8%2015$285$435.752.8%2016$435.7$952.5118.5%2017$952.5$2586 (Bis-Datum)171.57%

Ja, ich habe absichtlich verpasste ein Jahr: 2014. In diesem Jahr, Bitcoin Preise gesunken sind, dass eine 62% Verlust für die Anleger.

Das geschah vor allem, weil der MtGox hack 2014. Danach fiel der Preis von $751 – $285.

Die Angst vor einer blockchain hack verschlungen Investoren, aber es war nicht die blockchain, die kompromittiert wurde. MtGox hatte mehrere tödliche und ausnutzbare Schwachstellen.

Aber jedes weitere Jahr, der Preis von Bitcoins hat sich stetig erhöht.

9. Bitcoin kann nicht verboten werden.

Bitcoin can't be banned

Aufgrund der Beschaffenheit von Bitcoin gibt es ständige Gerede über „Verbot“. Diese Feindseligkeit gegenüber Bitcoin ist, weil es funktioniert, die außerhalb des Verantwortungsbereiches von der traditionellen Bankensystem.

Aber, der grundsätzliche Aufbau ist so, dass es nicht verboten werden, nur reguliert. Solange Sie eine Internetverbindung haben und eine Bitcoin-wallet nutzen, können Sie Bitcoin.

Dennoch, viele Länder haben versucht, es zu verbieten, wie Bangladesch, Bolivien, Thailand, und Vietnam (unter vielen anderen). Aber es gibt einige Länder, wie Australien, Russland, Japan und Venezuela, denen Bitcoin eine offizielle gesetzliche Zahlungsmittel und werden die Regulierung.

Aber einige Länder wie Indien und sogar die USA sind unklar, Ihre offizielle Politik in Bezug auf cryptocurrencies.

Versuchen Sie wie Sie könnten, Bitcoin kann nicht geschoben werden, nur weil es droht die finanzielle macht Struktur. Dies ist die wahre Schönheit des Bitcoin.

Fakten, Die Sie Wissen Müssen Über Bitcoin

Bitcoin wird von vielen als die revolutionärsten Durchbruch des 21st Jahrhunderts nach dem internet.

Zahlreiche cryptocurrencies haben kommen und Links nach Bitcoin. Einige nannten sich „Rivalen der Bitcoin“ während einige ergänzt Bitcoin.

Dies ist der Beweis, dass Bitcoin und der blockchain sind hier zu bleiben.

Wenn Sie mehr erfahren spannendes über Bitcoin, die ich verpasst haben, in diesem Artikel, dann lasst es mich in den Kommentaren wissen!!!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Vergessen Sie nicht, zu teilen!

Hier sind ein paar Artikel, die sind derzeit sehr beliebt auf CoinSutra:

  • Warum Bitcoin Bargeld Ist Nicht Bitcoin [BTC vs. BCH – Unterschiede, die Sie Kennen Sollten]
  • Top Free Blockchain & Kryptogeld Kurse/Zertifizierungen [Mega-Liste]
  • Satoshi Nakamoto: 9 Interessanten Fakten, Die Sie Wissen Müssen
  • Besten Möglichkeiten, Um Bitcoins Kaufen, Ohne ID (Wie Zu Kaufen Bitcoins Anonym)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply